Mittwoch, 20. Januar 2016

String Arts



..... kennt mit Sicherheit ein jeder von euch... oder zumindest die meisten.
Und wenn ich jetzt mal ehrlich bin, bin ich davon schon leicht begeistert.. vor allem wenn man erstmal weiß , was man daraus doch so alles machen kann..
******************************************************* 

*************************************************************************
Mal abgesehen davon ,dass man alles was man braucht in der Regel auch zu hause hat... so haben wir doch sicherlich alle schon im Kindergarten mal ein sogenanntes Nagelbild "gebastelt".. somit ist auch eins schonmal ganz klar... :)
ES IST KINDERLEICHT
*****************************************************************************

 ********************************************************************************
Alles was man dafür benötigt ist lediglich....

Wolle oder Stickgarn..(es sei den es soll ganz klein und sehr fein werden dann Nähgarn)
Eine Schere, Nägel (die Menge hängt natürlich von eurem Projekt ab), einen Hammer und einen Bastel oder Alleskleber
Und natürlich ganz wichtig ein Holz, Brett oder Leinwand auf die ihr euer Bild "spinnen" wollt.
**************************************************************************


*********************************************************************
Ganz klar sollte natürlich das Motiv schon vorher sein ;)
Am besten ist es, wenn ihr euch ein Motiv ausdruckt und es wie beim Scherenschnitt so zurecht scheidet wie ihr "spinnen" wollt. Das ganze auf das Holz legen und mit Tesa befestigen damit es nicht verrutscht. So könnt ihr eure Nägel nun in gleichen Abständen "nageln" und die Vorlage entfernen.
**************************************************************************


**************************************************************************
Bevor ich es vergesse.... ein paar Vorlagen habe ich schon HIER für euch.
Es werden noch ein paar hinzu kommen aber nicht mehr heute... Ich muss euch dann ja noch etwas zeigen was ich schon gestern vorhatte.... Aber ihr wisst ja wie das manchmal ist.... ;)... Die liebe Zeit ...
**************************************************************************

***************************************************************************
Wie ihr das ganze wickelt bleibt euch überlassen, ich denke anhand der Beispiele seht ihr die unterschiedlichen Varianten ganz gut. Es kommt natürlich auch immer auf das Motiv an das ihr wählt. Ihr macht das schon ;)
*****************************************************************************

********************************************************************************
Wenn ich die Eule hier sehe weiß ich ganz genau das meine liebe Ulle gleich kreischen wird beim Anblick. Ich habe echt noch nie einen gesehen der so "versessen" auf Eulen ist. Egal um was es geht, Tasse, Kleidung, Schlüsselanhänger, Plüschtier usw. 
Ich musste aber auch gerade in der Weihnachtszeit festellen das man schon schier keine Wahl hat an Eulen drum rum zu kommen....
Ist mir auch wirklich erst so richtig aufgefallen als ich mit Ihr auf dem Weihnachtsmarkt war... alle 2 Meter kam ein kreischen ;)... also eine Eule... 
Ich glaube der Eulentrend lässt nicht mehr nach ;) 
Ich hatte ja auch mal ganz kurz so einen "Eulentrip" aber wirklich nur ganz kurz und es ging auch nur um die gehäkelte Variante...
Aber nun genug geschwaffelt für den Moment... Ich hab noch etwas zu tun und will euch dann ja auch noch etwas ganz anderes zeigen.....

**************************************************************************
Kommentar veröffentlichen